Startseite >> Bands: Neuigkeiten >> Beatsteaks-Drummer Thomas Götz aus Krankenhaus entlassen

Beatsteaks-Drummer Thomas Götz aus Krankenhaus entlassen

Gute Nachrichten aus dem Hause Beatsteaks: Der nach einem schweren Unfall auf der Intensivstation behandelte Thomas Götz konnte das Krankenhaus wieder verlassen, teilt die Band auf ihrer Webseite mit.

Thomas Götz (links) beim Area4 Festival während des “two drummer summer”.

Vor einigen Wochen meldeten die Beatsteaks, dass ihr Drummer Thomas Götz aufgrund eines schweren Unfalls ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Er musste mit einem Schädelbruch auf der Intensivstation behandelt werden.

Heute eine erfreuliche Nachricht: Thomas Götz konnte das Krankenhaus verlassen. Zwar befindet er sich noch weiterhin in ärztlicher Behandlung, doch die Band gibt sich optimistisch:

Vielen Dank für die vielen lieben Genesungswünsche, die bei uns auf allen möglichsten Wegen eingetroffen sind! Thomas wurde inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen und befolgt alle ärztlichen Anweisungen, auf dass zusammenwächst, was gebrochen ist, und der Genesungsprozess weiterhin schnell voranschreiten möge. Wir sind guter Dinge und melden uns beizeiten mit hoffentlich weiteren positiven Nachrichten.
Mit einem dicken Dankeschön für die grosse Anteilnahme:
Eure Beatsteaks


Aktuelle Artikel in der Rubrik Bands:
Infos zu:

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.