Startseite >> Kurzmeldungen >> Beastie Boys: Adam Yauch ist tot.

Beastie Boys: Adam Yauch ist tot.

Vor drei Jahren gab Adam Yauch bekannt, dass er an Krebs erkrankt sei. Laut Angaben seines früheren Managers erlag er am heutigen Freitag seiner Krankheit. Yauch wurde 47 Jahre alt und hinterlässt seine 1997 geborene Tochter und seine Ehefrau.

Yauch war mitbegründer der Hip-Hop Combo Beastie Boys, welche erst letzten Monat in die Rock’n'roll Hall Of Fame in Seattle aufgenommen wurde. Mit 8 Studioalben und einer Bandgeschichte von über 30 Jahren gilt sie als eine der am längsten agierenden Hip-Hop Bands der Musikszene. Ob die Band weiter Musik machen wird ist noch unklar.


Infos zu:

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.