Startseite >> Festivals: Gossip >> Rock am Ring / Rock im Park: Rival Sons sind definitiv dabei – Azealia Banks sicher im September unterwegs

Rock am Ring / Rock im Park: Rival Sons sind definitiv dabei – Azealia Banks sicher im September unterwegs

Neuigkeiten von der potentiellen Absagefront. Dem schweizer OpenAir St.Gallen gingen aus vollkommen unterschiedlichen Gründen vergangene Woche Azealia Banks und Rival Sons verloren. Beide sind auch für Rock am Ring / Rock im Park gebucht. Manuel hat sich kürzlich mit dem Thema beschäftigt. Nun gibt es Neuigkeiten.

Dem Open Air St. Gallen Ende Juni haben Rival Sons aus “familiären Gründen” abgesagt. Man würde in nächster Zeit nur in “heimischen Gefilden” auftreten damit man schnell wieder zuhause sei, wird die Band zitiert. Zuhause, das ist für Rival Sons Amerika. Das näherte die Befürchtung, dass auch ihre Auftritte bei Rock am Ring/Rock im Park auf der Kippe stehen könnten. Am Morgen zerstreut die Band die Zweifel. Man sei definitiv dabei, lassen sie per Twitter wissen.

Bei Azealia Banks hakt es mit dem Fortschritt bei der Zusammenstellung des Debut-Albums. Das Bestifal lies heute wissen, dass die Newcomerin im September definitiv an Board sei. Für die Junifestivals wie Ring und Park kann man aktuell aber noch keine Entwarnung geben. Die Frage wird sein: Wann erfolgt die nächste Absage? Die Dame hatte sich einiges vorgenommen. Neben den beiden deutschen Festivals stehen im Juni  nach wie vor Rockness und Main Square, im August/Spetember dann RockNess und Bestifal im Tourplan.


Aktuelle Festival-News:
Infos zu: , , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.