Startseite >> Bands: Neuigkeiten >> 30 Seconds To Mars: Arbeit am vierten Studioalbum

30 Seconds To Mars: Arbeit am vierten Studioalbum

Von wegen längere Bandpause: 30 Seconds To Mars arbeiten bereits an ihrem vierten Studioalbum, wie Frontmann Jared Leto jetzt verkündete.

Im Mai vergangenen Jahres hatten die drei Kalifornier eine längere Pause angekündigt. Die Rede war – natürlich mit Augenzwinkern – von zehn Jahren. Im Endeffekt haben es die Dauertourer nicht einmal geschafft, eine Verschnaufpause von einem Jahr einzulegen. Am Dienstag verkündeten 30 Seconds To Mars, dass sie am Nachfolger des 2009 erschienenen This Is War arbeiten. Laut Jared wird es sich bei dem neuen Material um eine “dramatische Abkehr von der Vergangenheit” handeln. Darüber hinaus beschrieb er es als “sehr orchestral, erzählerisch, interaktiv und noch elektronischer als vorangegangene Projekte.”

Produziert wird das Ganze wieder von der Band selbst, mit Unterstützung von Steve Lillywhite, der für seine Arbeit mit U2 und The Killers bekannt ist.


Aktuelle Artikel in der Rubrik Bands:
Infos zu: , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.