Startseite >> Festivals: Bandbestätigungen >> Groezrock: Lineupflyer geleakt – 30 Bands in erster Welle

Groezrock: Lineupflyer geleakt – 30 Bands in erster Welle

Scheint so als hätte auch das Groezrock auf das magische Datum 11.11.11 gesetzt. Doch bevor sie ihre Ankündigung online stellen können, prescht eine der beteiligten Bands vor und postet sie bei Facebook. Wenn das mal keinen Ärger gibt.

The Dangerous Summers sind es, die sich den Unmut der Groezrock-Macher zuziehen dürften. Schliesslich greifen sie mit ihrem Facebook-Post des Lineup-Flyers zu unchristlicher Stunde dem offiziellen Organ groezrock.be vor.

Die offizielle Verlautbarung bleibt trotzdem von Interesse, dürfte sie doch Details zum Ticketingstart und/oder dem Preis der Tickets 2012 mit sich bringen.

Statt der von mir getippten 15 Bands sind es satte 30 geworden, die in einem ersten Schwung ins Programm geschoben werden.
Darunter auch die seit Jahren herbeigesehnten Rancid, Lagwagon, Heaven Shall Burn, Alkaline Trio, und Reel Big Fish um nur einige zu nennen. Als ziemlicher Exot mischt sich Simple Plan in die zweite Reihe des Posters.

[UPDATE]Vor einer Stunde veröffentlichte das Festival den Flyer selbst. Er zeigt alle Bands des geleakten Flyers und zusätzlich Gorilla Biscuits.
Groezrock.de veröffentlicht weitergehende Informationen: Ende nexter Woche soll der Ticketverkauf zu den gleichen Preisen wie in diesem Jahr starten. Als neue Attraktion wird man 2012 eine “Accoustic Stage” anbieten, die das “Techno-Zelt” ersetzen wird.[/UPDATE]


Aktuelle Festival-News:
Infos zu: , , , , , , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.