Startseite >> Festivals >> Greenfield Bandrätsel: Die Auflösung bringt Wolfmother, Caliban, Frank Turner,..

Greenfield Bandrätsel: Die Auflösung bringt Wolfmother, Caliban, Frank Turner,..

Update: Auf dem Server des Festivals liegt bereits das neue Bild. Unsere Tipps haben weitgehend gestimmt: Escapado, We Butter The Bread With Butter, Adept, Frank Turner, Caliban, Broilers und Wolfmother befinden sich neu im LineUp. Bei der 5. handelt es sich, wie vermutet, nicht um SEEED, sondern um die Schweizer Alternative-Rock Band Navel.

1.) ……T..R
2.) .R….R.
3.) .A….N
4.) ..A..T…..
5.) …E.
6.) ….T
7.) W….T……R………T…
8.) .S…A..

Am morgigen Mittwoch stehen gleich bei mehreren Festivals (Frequency, Sziget, Download) neue Bandankündigungen an. So auch beim Greenfield, wo man die Vorfreude mit einem Bandrätsel erhöhen will. Aus selbigem lassen sich einige durchaus stichhaltige Spekulationen ableiten, die wir im Folgenden auflisten werden.

Die ersten Platzhalter passen perfekt auf die australische Rockband Wolfmother. Im Kontext ihres Versprechens, abgesagte Auftritte aus dem Jahr 2010 nachholen zu wollen, hat sich der Tourplan der Band rasch gefüllt. Das Greenfield 2011 findet vom 9. – 11. Juni statt. Am 9. ist ohnehin ein Auftritt am Caribana in der Schweiz angesetzt. Weiter geht es erst im 12. Juni zum Pinkpop. Das dürfte also relativ sicher sein.

Über Nummer 2 herrscht in unserer Diskussion auf Facebook auch weitgehende Einigkeit: Das sollten die Broilers sein. Diese hatten sich via Tourdaten ohnehin schon selbst angekündigt.

Caliban würden zum dritten Platzhalter passen. Der Tourplan der deutschen Band im Juni ist zwar noch leer,  grundsätzlich spielen sie aber im Jahr 2011 Festivals (zB. auch am Serengeti im Juli).

Der Brite Fank Turner hat schon einen breit gefüllten Terminkalender. Bei Rock im Park/ Rock am Ring steht er vor einer offiziellen Bestätigung. Gleichzeitig kommt ein neues Album. Am 9. Juni noch ist er zusammen mit Social Distortion (auch am Greenfield gebucht)  in Berlin, am 12. Juni geht es schließlich weiter zum Download Festival. Auch diese Lücke passt perfekt.

Platzhalter Nummero 5 sorgt dagegen für Stirnrunzeln. Der Abgleich mit der Datenbank bringt, neben SEEED, keine Ergebnisse. Jene hätten einen Head-Status wohl sicher (ein Platz wäre wohl noch frei) und wurden vom Open Air St. Gampel für die Schweiz blockiert. Nachdem man Aussagen über “Exklusivität” allerdings nur selten ernst nehmen darf (das zeigte nicht zuletzt die Highfield Buchung SEEEDs), bleibt eine geringe Restwahrscheinlichkeit. Erwartbarer wäre aber eine Bestätigung eines (etwas kleineren) Namens, der bisher noch nicht in den LineUps der europäischen Festivals verzeichnet ist.

Auch bei Nummer 6 gibt es Spielraum: In Frage kommen Adept und Ghost. Beide haben den Juni zum Tourmonat erklärt. Doch bei beiden gibt es Probleme bezüglich der Reiseroute. Ghost spielen noch am 9. Juni in Schweden und müssen bereits am 11. zum Download Festival. Schweden, Schweiz  und England binnen 3 Tagen erscheint unwahrscheinlich. Adept hat am 11. Juni einen Auftritt am Vainstream, danach geht es zum Nova Rock. Diese Aufteilung erscheint weitaus humaner, wodurch diese wohl eher passen dürften.

Der Name We Butter the Bread With Butter macht es den Ratefreunden vergleichsweise einfach. Die 7. sollte also fix sein.

Bleibt noch Lücke 8. Der Datenbankabgleich ergibt Escapado, die Anfang Juli beim Abifestival in Lingen auftreten werden. Am 11. Juni steht ein Auftritt auf einem kleineren Festival in Deutschland an. Dieser Name ist also auch durchaus denkbar.

Insgesamt präsentierte uns das Greenfield also durchaus ein lösbares Rätsel, auch wenn man selbstverständlich die Auflösung abwarten sollte. Bezüglich der 5. wird man uns wohl noch überraschen, die anderen Namen könnten sicher aber durchaus morgen ins LineUp einfinden.

1.) Wolfmother
2.) Broilers
3.) Caliban
4.) Frank Turner
5.) ?
6.) Adept
7.) We Butter the Bread With Butter
8.) Escapado

(Dankeschön an alle Miträtsler!)


Aktuelle Festival-News:
Infos zu: , , , , , , , , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.

2 Kommentare

  1. Thomas Peter /

    … Jepp wie schon im Update oben vermeldet: Sie ist es ;)

  2. heisenberg /

    nummer 5 könnte auch die schweizer grunge band NAVEL sein