Startseite >> Festivals >> Pinkpop: Gerüchteküche um Counting Crows und Paramore reicher

Pinkpop: Gerüchteküche um Counting Crows und Paramore reicher

Fast täglich spuckt die Gerüchteküche neue Namen fürs Pinpkop (30.Mai – 1.Juni) aus. Counting Crows und Paramore sind die neusten, die die gewöhnlich gut unterrichtete niederländische Zeitung Metro in den Ring wirft.

Screenshot aus der PDF-Ausgabe der niederländischen Zeitung Metro vom 14.Januar 2008, S.12

Jan Smeets, seines Zeichens Organisator des Pinkpop, fühlt sich durch das Interesse an seinem Festival zwar geschmeichelt, schweigt aber eisern und lehnt es generell ab zu den Gerüchten Stellung zu nehmen. Erst auf der für den 13.Februar anberaumten Pressekonferenz werde er weitere Bands neben den bereits feststehenden Headlinern Metallica, Foo Fighters und Rage Against The Machine benennen. Dafür dann aber alle auf einen Schlag!
Der geneigte Festivalist wird sich also bis dahin gedulden müssen ob Bands wie die Editors, Voicst, Moke, Anouk, Alter Bridge, Flogging Molly, Paramore und die Counting Crows tatsächlich im 2008er Lineup auftauchen werden. Bis dahin wird man sicher weiterhin häppchenweise durch die Metro mit Gerüchten versorgt.

[amtap amazon:asin=B0000W3N7U]
[amtap amazon:asin=B000PTYPAC]


Aktuelle Festival-News:
Infos zu: , , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.