Startseite >> Festivals >> Rock-A-Field startet mit 30 Seconds To Mars, Kasabian, Gossip, Jan Delay und Ghinzu

Rock-A-Field startet mit 30 Seconds To Mars, Kasabian, Gossip, Jan Delay und Ghinzu

Mit der Bekanntmachung der ersten beteiligten Bands endet heute die Blind-Ticket Aktion beim luxemburgischen Rock-A-Field. Für 54 Euro kann man ab sofort an dem Open Air teilhaben, das am 27.Juni über die Bühne gehen wird.

Selbige werden beschallt durch 30 Seconds To Mars, Kasabian, Gossip, Jan Delay und Ghinzu.
Es scheint derzeit als ob 30 Seconds to Mars der Headlinerslot anvertraut werden würde. Erfahrungsgemäss werden für die Hauptbühne (A-Stage) rund 8 Bands verpflichtet und die gleiche Zahl luxemburgischer Nachwuchskünstler für die kleinere BGL-Stage.

Tickets werden in den kommenden Tagen ins Angebot von eventim eingepflegt. Derzeit sind sie weder dort noch beim zweiten deutschen Partner Ticketmaster zu haben.


Aktuelle Festival-News:
Infos zu: , , , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.

2 Kommentare

  1. HannahvandeMars /

    RT @festivalisten: Rock-A-Field startet mit 30 Seconds To Mars, Kasabian, Gossip, Jand Delay und Ghinzu http://www.festivalisten.de/10714/ #raf

  2. Rock-A-Field startet mit 30 Seconds To Mars, Kasabian, Gossip, Jand Delay und Ghinzu http://www.festivalisten.de/10714/ #raf