Startseite >> Festivals >> Aerosmith und Rage Against The Machine sind die weiteren Headliner am Download

Aerosmith und Rage Against The Machine sind die weiteren Headliner am Download

 

Um 20:40 Uhr gab das Download Festival die beiden vakanten Headliner für die Jubiläumsedition bekannt. Es handelt sich um keine geringeren als Aerosmith und die jüngst bei Ring und Park bestätigten Rage Against The Machine. Als dritter Kopf im Bunde stehen schon länger AC/DC fest.

Gegen 1.30 Uhr unserer zeit sollen 5 weitere Bands ihren Weg ins Download-Programm finden.

Man setzt also dem Anlass entsprechend auf geballte Tradition. Der jüngste Headliner sind RATM und selbst die sind schon 19 Jahre im Geschäft. Deren Bestätigung ist übrigens alles andere als eine Überraschung. Seit Festivalchef Andy Copping sich als Mitveranstalter des englischen Gratiskonzerts von RATM outete, konnte man mit einer Verpflichtung rechnen.
Anders verhält es sich bei Aerosmith. Die Urrocker hatten nur wenige auf der Rechnung. Vielleicht auch deswegen, weil niemand genau wusste wie sich die Band derzeit zusammensetzt. Glaubt man dem Download Veranstalter, haben sich aber alle Mitglieder wieder lieb und treten in “Original”-Besetzung in Donington an.

Die Seifenoper um Aerosmith nahm Ende 2009 ihren Anfang mit der Forderung von Sänger Steven Tyler nach einer 2jährigen Bandpause. Man munkelt in dieser wollte er sich um seine Gesundheit kümmern, sprich sich aus dem neuerlichen Drogensumpf befreien. Die Restband allen voran Kumpel und Gitarrist Joe Perry zeigten sich not amused, suchten gar nach einer Alternative – wie man später beteuerte nur zur Überbrückung. Man fragte unter anderem bei Paul Rogers an, der bereits Queen seine Stimme geliehen hatte, verwarf die Idee aber als zu britische Lösung. Nun scheint die Geschichte eine neue Wendung zu erhalten, denn die Download-Organisatoren kündigen Aerosmith definitiv mit Steven Tyler am Mikro an.


Aktuelle Festival-News:
Infos zu: , ,

Mehr lesen? Hier gibts eine Übersicht unserer letzten Artikel.
Dieses und andere Themen diskutieren? Mach mit im Festivalisten Forum.

3 Kommentare

  1. kraasss denk aber, dass RIP mithalten kann.. Download ist ja sogar noch teuerer!

    • Englische Festivals sind traditionell viel teurer.
      Darum trifft man auch so viele Briten auf Festivals im europäischen Ausland.
      Selbst mit Billigflug eingerechnet fahren da viele günstiger.

  2. Aerosmith und Rage Against The Machine sind die weiteren Headliner am Download http://www.festivalisten.de/aerosmith-und-ra… #download2010 #ratm #aerosmith